Angebote zu "Spanischer" (7 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Spanischer Geschenkkorb mit Rotwein, Wurst und ...
92,60 € *
zzgl. 7,50 € Versand

Spanischen Genuss verschenken und sofort genießen Mit diesem spanischen Geschenkkorb begeistern Sie nicht nur Fans spanischer Küche. Mit den diversen Leckereien gehen Sie auf eine kulinarische Reise in den sonnigen Süden Europas. Probieren Sie zum Beispiel leckere schwarze Oliven, würzige Chorizo Paprikawurst, aromatisches Olivenöl oder gesalzene Mandeln. Abrunden lässt sich das Ganze mit einem exzellenten Rotwein und spanische dunkle Schokolade als Nachtisch. Verwöhnen Sie Freunde oder sich selbst mit einer Auswahl spanischer Tafelkultur. Der Inhalt dieses Geschenkkorbes eignet sich hervorragend um mit Freunden zu feiern. Nach dem Öffnen breitet sich gleich ein ganzes Tapas-Buffet vor Ihnen aus. Der spanische Geschenkkorb ist daher auch gut geeignet für Firmenteams.  Geschenkkorb mit spanischen Spezialitäten Wer einmal in Spanien war, hat sicherlich schon das eine oder andere Mal Tapas oder andere spanische Speisen probiert. Ein Geschenkkorb mit Spezialitäten aus Spanien ist ein tolles Geschenk für Gourmets und alle, die ganz besonders spanisches Essen lieben.     2016 Finca Constancia Parcela 12 0,75l  Vino deTierra de Castilla 14% Vol. (weicher, vollmundiger Rotwein aus der Graciano Rebe) Romanico Aceite de Òliva virgen extra, kaltgepresstes Olivenöl  0,5l  (weiches Olivenöl aus Arbequina Oliven)  La Masrojana schwarze Oliven Glas 370 ml  (sehr gute, reife Oliven) Chorizo Iberico velita (spanische Wurst vom iberischen Schwein) 190 g Nico Jamones Piquillo-Paprikageröstet, geschält 270 g Glas (köstlich eingelegte Paprika) Bonito del Norte weisser Thunfisch in Olivenöl eingelegt 220 g Glas (zartes Bauchfleisch in Stücke) Romanico Salzmandeln (gesalzene Mandeln, in Olivenöl geröstet) 150 g Glas Manchego Käse (Spanischer Schnittkäse vom Manchego-Schaf) Salsa Barbacoa Tapas   Chipotle Grillsauce  Orangenblüten Honig  Turron Torta Imperial (beliebtes spanisches Gebäck)  verpackt in eine rote Geschenkbox mit Stülpdeckel  Spanische Spezialitäten werden immer beliebter Schon längst haben sich viele spanische Spezialitäten in unserer Küche etabliert. Ein Tapas-Abend mit Freunden oder für einen gemütlichen Abend. Mit unserem Spanischen Geschenkkorb machen Sie Lust und Laune.   Zusatzstoffe/Nährwert Finca Constancia Parcela 12, Abfüller Gonzales Byass Alkohol 14 %vol., Inhalt 0,75l. Enthält Sulfite. Romanico Aceite de Oliva virgen extra 0,5l            Hersteller Cooperativa Agroles Ctra. Vall d´Aran Km. 3, 25196 LLEIDA Zutaten: Olivenöl nativ extra wird aus 100 % Arbequina-Oliven der Provinz Lleida gewonnen. Nährwerte Angaben je 100g in g  Brennwert kJ/ kcal 3.360,00  800,00  Fett  92,00  davon ges. Fettsäuren  14,00  Kohlenhydrate  0,00  davon Zucker  0,00  Eiweiß 0,00  Salz  0,00 La Masrojana schwarze Oliven, Glas Inhalt 220 g          Hersteller  La Masrojana  Avda. 11 de Septembre 2, 43736 Es Masroig (Tarragona) Zutaten: Schwarze Empeltre-Oliven, Wasser, Salz, Kräuter.  Nährwerte je 100g: Brennwert 1278 kJ/311 kcal, Fett 31 g – davon gesättigte Fettsäuren 4,8 g, Kohlenhydrate 0 g – davon Zucker 0 g, Ballaststoffe 11 g, Eiweiß 1,9 g, Salz 4 g. Chorizo Iberico Velita, Hersteller Nico Jamones S.L. Ciudad Real Spanien Calle Edison, 1, 13005 Ciudad Real, Cdad. Real, Spanien Zutaten: mageres Fleisch und Fett vom iberischen Schwein, Paprika, Oregano, Salz, Gewürze, Knoblauch, Muskat, Olivenöl, Weißwein, Zucker, Laktose (Milch), Dextrin, Emulgator (E 450i und E 450ii), Antioxidationsmittel (E 300) und Konservierungsmittel (E 250). Kann Spuren von Nüssen und Sulfite enthalten. Inhalt 190 g. Piquillo-Paprika,Inhalt 270 g.    Hersteller Industrias Coquet S.A. Gallur  Calle Camino Real, 11, 50650 Gallur, Zaragoza, Spanien Zutaten: Piquillo-Paprika, Wasser, Zucker, Salz, Säuerungsmittel Zitronensäure und Härter E 509.  Weisser Thunfisch in Olivenöl, Hersteller Hijos der José Serrats Bermeo Pol. Ind. Landabaso, 48370 3B, BI, Spanien Zutaten: Weisser Thunfisch (Thunnus alalunga), Olivenöl, Salz. Inhalt 227 g. Durchschnittliche Nährwerte je 100g: Brennwert 972 kJ/237 kcal, Fett 13,9 g – davon gesättigte Fettsäuren 2,4 g, Kohlenhydrate 0 g – davon Zucker 0 g, Eiweiß 26,9 g, Salz 0,3 g. Manchego-Käse, 200 g.     Hersteller Señorío de la Mancha S.L., Pol. Ind. El Raso-Parcela 2, 13196 Picón (Ciudad Real) Spanien Zutaten: Schafsrohmilch vom Manchego-Schaf (pasteurisiert), Lab, Lysozym, Salz. Fettgehalt i. Tr. 50%. Nährwerte Angaben je 100g in g Brennwert kJ/ kcal  1.817,00  434,00  Fett  35,30  davon ges. Fettsäuren  24,70  Kohlenhydrate  0,20  davon Zucker  0,20  Eiweiß  24,70  Salz  0,60 Turron Torta Imperial 100 g    Hersteller   Alemany  c/ Barcelona 4, 25610 Os de Balaguer Spanien  Zutaten: Marcona Mandeln (65%), Rosmarinhonig, Zucker, Eiweiß, Oblaten Nährwerte Angaben je 100g in g  Brennwert kJ/ kcal 2.188,00  523,00 Fett 35,90 davon ges. Fettsäuren 3,00  Kohlenhydrate 32,30  davon Zucker  31,40 Eiweiß 12,70  Salz 0,04 Salsa Barbacoa Tapas   Chipotle Grillsauce      Hersteller  Ferrer Tradicional, S.A. Ctra. Santpedor a Navarcles km4, 08251 Santpedor (Barcelona) Zutaten: Tomaten, Wasser, Chipotle-Chili (9,5 %), Zucker, Weinessig, Zwiebel, Zuckersirup, Salz, Chorizero-Paprika, Olivenöl, Gewürze und Stabilisator: Xantha Nährwerte je 100 g in g  Brennwert: 317 kj 75 kcal   Fett: 0,7 gesättigte Fettsäuren: 0,2  Kohlenhydrate: 9   Zucker: 8,5   Eiweiß: 7,9  Salz: 3 Orangenblüten Honig  250 g Glas    Hersteller:  Alemany     c/ Barcelona 4, 25610 Os de Balaguer   Spanien Durch seinen blumigen und intensiven Geschmack eignet er sich auch besonders zur Verfeinerung von Salatsoßen und Desserts. Seine harmonischen Aromen erinnern an duftige Frühlingstage im Süden. Nährwerte  Angaben je 100g in g  Brennwert kJ/ kcal  1.283,00  302,00  Fett  0,10  davon ges. Fettsäuren  0,06  Kohlenhydrate  75,10  davon Zucker  75,10  Eiweiß  0,40  Salz  0,01  

Anbieter: Locamo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
6er-Probierpaket »Best Buy Argentinien«
39,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Im Westen des Landes, am Fuße der Anden, erstrecken sich die pittoresken Weinbauflächen Argentiniens. Hier ist mit Hilfe französischer und spanischer Einwanderer innerhalb von fünf Jahrhunderten eine außergewöhnliche Weinregion entstanden. Insbesondere die Höhenlage und die damit verbundene, große Temperaturamplitude sorgen für eine eigene Identität der Weine aus Argentinien. Die tief in der Gesellschaft verwurzelte Weintradition sorgt in Verbindung mit modernen Produktionsmethoden zudem für ein Qualitätsniveau, das immer wieder aufs Neue fasziniert. Erst im Laufe des vergangenen Jahrzehnts hat sich das Weinland Argentinien zu einem der dynamischsten Weinexporteure weltweit gemausert. Zu verdanken hat das Land diesen Erfolg vor allem den roten Rebsorten Malbec  und Shiraz/Syrah. Sichern Sie sich jetzt 3x2 kräftige Vertreter dieser Rotweine und sparen Sie sensationelle 28%! Sie erhalten jeweils zwei Flaschen folgender Weine: 2017er Finca Las Moras PAZ MalbecArgentiniens Malbec-Meisterwerk Aromen von Pflaumen und Kräutern. Am Gaumen angenehme Tannine mit einem fantastischen Abgang.Regulärer Preis 11,95€ (Liter 15,93€) 2018er AmalayaArgentiniens Hoffnungsträger Offenes Bukett mit Cassis, schwarzen Kirschen und Tabak, am Gaumen erinnernd an schwarze Johannisbeere und reife Pflaumen mit würzigen Mokka-Noten, betörend saftig mit feiner Konzentration und fester Struktur.Regulärer Preis 9,95€ (Liter 13,27€) 2019er Hereford ShirazAuthentisch und kraftvoll Das Bukett feurig-kräftig. Grüner Pfeffer vermischt sich mit einem Hauch eingelegter Kirschen zu duftiger Frische. Am Gaumen verschmelzen fruchtige Gerbstoffe mit kraftvoller Struktur zu saftigem Biss. Würzig und feinkörnig im Finish.Regulärer Preis 5,80€ (Liter 7,73€)

Anbieter: Club of Wine
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Los Bayones "Finca La Manga Single Vineyard", B...
15,80 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Spanischer Rotwein von 2014, aus der Region: Toro. Grundpreis: 21.07 € / 1 l. Rebsorte: Tinta de Toro. Geschmacksrichtung: charakterstark & kräftig. Verzehrempfehlung: rotem Fleisch und Wild. Empfohlene Trinktemperatur: 14°-16°C. Alkoholgehalt: 14,5%. Säuregehalt: 5,0 g/l. Restsüße: 1,5 g/l. Die famose Finca La Manga der Familie Casas steht für höchste Qualitäten aus dem Kult-Anbaugebiet Toro. Mit dem Einzellagenwein setzen die Casas ihrem Lebenswerk die Krönung auf: Zum Teil über 100 Jahre alte Rebanlagen verleihen ihm eine fast undurchdringliche Mystik, Faszination und Tiefe. Die Nase überwältigt mit noblen Würzaromen, die Tannine sind seidig und geschliffen, der Abgang unendlich lang. Das ist allerfeinstes Spanien! Das Weingut Casas kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Im Jahr 1942 gründete Francisco Casas Gómez sein Weingut zunächst in der Region Madrid. Viel früher als andere erkannte man bereits Anfang der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts das riesige Potenzial der Region Toro und erwarb 1965 ein Weingut mit sehr altem Rebenbestand, der eine unfassbare Weinqualität ermöglicht. Das Gut wird in der vierten Generation von Eduardo Casas geführt.

Anbieter: rindchen.de
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Morgenland, Abendland
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

'Sie öffnete ihre Augen und traf sich mit dem runzeligen Blick jener Alten, für die sie nie viel Zuneigung verspürt hatte. Diese war eine kleine Frau, die es nicht wagte, sich geradeheraus an die Männer der Familie zu wenden, die furchtsam sprach, mit einem Schatten aus schon fernen Tagen – es war beinahe ein halbes Jahrhundert her –, in denen die Palästinenser aus Jerusalem vertrieben worden waren, in den Augen. Damals war sie eine junge Frau, aber nie würde sie die Bündel und Taschen vergessen, die verlassenen Häuser, die Wanderung von Tausenden von Frauen und Männern in die Fremde. Es war eine Massenflucht, die das Aussehen der Stadt veränderte, es umdrehte. Nur einige wollten nicht weggehen, aber das waren diejenigen, die am meisten litten. Sie mußten zusehen, wie die Ländereien von Juden besetzt wurden, die aus der ganzen Welt kamen und sich an den Orten der Abwesenden festsetzten. Heimatlose Juden, die unterschiedliche Zungen sprachen und einen Hafen fanden, wo sie ihr Schiff vertäuen konnten. Menschen, die Raum für sich beanspruchten und dabei denjenigen nahmen, der den Palästinensern gehörte. Als der Staat Israel entstand, verließ der Haß diese Gegenden nie mehr. Aischa war in einem geteilten Land zur Welt gekommen. Deshalb waren die neuen Palästinenser die Kinder des Chaos.'In Palästina beginnt Aischa, eine Waise aus Bethlehem, eine heimliche Liebesbeziehung zu dem jungen Palästinenser Tarik, während sich in Barcelona der mallorquinische Schriftsteller Carles und die Verlagslektorin Lara ineinander verlieben. Die Schicksale beider Paare entwickeln sich unterschiedlich und kreuzen sich schließlich in Bethlehem, wo es zu einer überraschenden Begegnung beider Kulturen kommt.Maria de la Pau Janer, geboren am 13. Januar 1966 in Palma de Mallorca, ist eine der erfolgreichsten katalanischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Neben einem umfangreichen Romanwerk in katalanischer Sprache, das ihr alle bedeutenden Literaturpreise der Katalanischen Länder eintrug, hat sie auch zwei Romane in spanischer Sprache veröffentlicht, die gleichfalls ausgezeichnet wurden, als bisher einzige mallorquinische Autorin erhielt sie den Premio Planeta, den höchstdotierten Literaturpreis Spaniens. Sie wurde an der Universität der Balearen in Katalanischer Philologie promoviert, ihre Dissertation erschien unter dem Titel Les Rondalles del Cicle de l’Espòs Transformat: Pervivència en la Literatura Catalana de Tradició Oral in Deutschland. Sie lehrt als Professorin für Katalanische Literaturwissenschaft an der Universität der Balearen, ist Moderatorin verschiedener Radio- und Fernsehsendungen der Katalanischen Länder und veröffentlicht regelmäßige Kolumnen in der katalanischen Tagespresse. Auf deutsch erschienen bisher ihre Romane Im Garten der Finca, Wohin die Liebe dich trägt sowie Marmara, eine im 20. Jahrhundert spielende Ausgestaltung des alten Märchens von der Schönen und dem Tier.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Morgenland, Abendland
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Sie öffnete ihre Augen und traf sich mit dem runzeligen Blick jener Alten, für die sie nie viel Zuneigung verspürt hatte. Diese war eine kleine Frau, die es nicht wagte, sich geradeheraus an die Männer der Familie zu wenden, die furchtsam sprach, mit einem Schatten aus schon fernen Tagen – es war beinahe ein halbes Jahrhundert her –, in denen die Palästinenser aus Jerusalem vertrieben worden waren, in den Augen. Damals war sie eine junge Frau, aber nie würde sie die Bündel und Taschen vergessen, die verlassenen Häuser, die Wanderung von Tausenden von Frauen und Männern in die Fremde. Es war eine Massenflucht, die das Aussehen der Stadt veränderte, es umdrehte. Nur einige wollten nicht weggehen, aber das waren diejenigen, die am meisten litten. Sie mussten zusehen, wie die Ländereien von Juden besetzt wurden, die aus der ganzen Welt kamen und sich an den Orten der Abwesenden festsetzten. Heimatlose Juden, die unterschiedliche Zungen sprachen und einen Hafen fanden, wo sie ihr Schiff vertäuen konnten. Menschen, die Raum für sich beanspruchten und dabei denjenigen nahmen, der den Palästinensern gehörte. Als der Staat Israel entstand, verliess der Hass diese Gegenden nie mehr. Aischa war in einem geteilten Land zur Welt gekommen. Deshalb waren die neuen Palästinenser die Kinder des Chaos.' In Palästina beginnt Aischa, eine Waise aus Bethlehem, eine heimliche Liebesbeziehung zu dem jungen Palästinenser Tarik, während sich in Barcelona der mallorquinische Schriftsteller Carles und die Verlagslektorin Lara ineinander verlieben. Die Schicksale beider Paare entwickeln sich unterschiedlich und kreuzen sich schliesslich in Bethlehem, wo es zu einer überraschenden Begegnung beider Kulturen kommt. Maria de la Pau Janer, geboren am 13. Januar 1966 in Palma de Mallorca, ist eine der erfolgreichsten katalanischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Neben einem umfangreichen Romanwerk in katalanischer Sprache, das ihr alle bedeutenden Literaturpreise der Katalanischen Länder eintrug, hat sie auch zwei Romane in spanischer Sprache veröffentlicht, die gleichfalls ausgezeichnet wurden; als bisher einzige mallorquinische Autorin erhielt sie den Premio Planeta, den höchstdotierten Literaturpreis Spaniens. Sie wurde an der Universität der Balearen in Katalanischer Philologie promoviert, ihre Dissertation erschien unter dem Titel Les Rondalles del Cicle de l’Espòs Transformat: Pervivència en la Literatura Catalana de Tradició Oral in Deutschland. Sie lehrt als Professorin für Katalanische Literaturwissenschaft an der Universität der Balearen, ist Moderatorin verschiedener Radio- und Fernsehsendungen der Katalanischen Länder und veröffentlicht regelmässige Kolumnen in der katalanischen Tagespresse. Auf deutsch erschienen bisher ihre Romane Im Garten der Finca, Wohin die Liebe dich trägt sowie Marmara, eine im 20. Jahrhundert spielende Ausgestaltung des alten Märchens von der Schönen und dem Tier.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Morgenland, Abendland
25,50 € *
ggf. zzgl. Versand

'Sie öffnete ihre Augen und traf sich mit dem runzeligen Blick jener Alten, für die sie nie viel Zuneigung verspürt hatte. Diese war eine kleine Frau, die es nicht wagte, sich geradeheraus an die Männer der Familie zu wenden, die furchtsam sprach, mit einem Schatten aus schon fernen Tagen – es war beinahe ein halbes Jahrhundert her –, in denen die Palästinenser aus Jerusalem vertrieben worden waren, in den Augen. Damals war sie eine junge Frau, aber nie würde sie die Bündel und Taschen vergessen, die verlassenen Häuser, die Wanderung von Tausenden von Frauen und Männern in die Fremde. Es war eine Massenflucht, die das Aussehen der Stadt veränderte, es umdrehte. Nur einige wollten nicht weggehen, aber das waren diejenigen, die am meisten litten. Sie mußten zusehen, wie die Ländereien von Juden besetzt wurden, die aus der ganzen Welt kamen und sich an den Orten der Abwesenden festsetzten. Heimatlose Juden, die unterschiedliche Zungen sprachen und einen Hafen fanden, wo sie ihr Schiff vertäuen konnten. Menschen, die Raum für sich beanspruchten und dabei denjenigen nahmen, der den Palästinensern gehörte. Als der Staat Israel entstand, verließ der Haß diese Gegenden nie mehr. Aischa war in einem geteilten Land zur Welt gekommen. Deshalb waren die neuen Palästinenser die Kinder des Chaos.' In Palästina beginnt Aischa, eine Waise aus Bethlehem, eine heimliche Liebesbeziehung zu dem jungen Palästinenser Tarik, während sich in Barcelona der mallorquinische Schriftsteller Carles und die Verlagslektorin Lara ineinander verlieben. Die Schicksale beider Paare entwickeln sich unterschiedlich und kreuzen sich schließlich in Bethlehem, wo es zu einer überraschenden Begegnung beider Kulturen kommt. Maria de la Pau Janer, geboren am 13. Januar 1966 in Palma de Mallorca, ist eine der erfolgreichsten katalanischen Schriftstellerinnen der Gegenwart. Neben einem umfangreichen Romanwerk in katalanischer Sprache, das ihr alle bedeutenden Literaturpreise der Katalanischen Länder eintrug, hat sie auch zwei Romane in spanischer Sprache veröffentlicht, die gleichfalls ausgezeichnet wurden; als bisher einzige mallorquinische Autorin erhielt sie den Premio Planeta, den höchstdotierten Literaturpreis Spaniens. Sie wurde an der Universität der Balearen in Katalanischer Philologie promoviert, ihre Dissertation erschien unter dem Titel Les Rondalles del Cicle de l’Espòs Transformat: Pervivència en la Literatura Catalana de Tradició Oral in Deutschland. Sie lehrt als Professorin für Katalanische Literaturwissenschaft an der Universität der Balearen, ist Moderatorin verschiedener Radio- und Fernsehsendungen der Katalanischen Länder und veröffentlicht regelmäßige Kolumnen in der katalanischen Tagespresse. Auf deutsch erschienen bisher ihre Romane Im Garten der Finca, Wohin die Liebe dich trägt sowie Marmara, eine im 20. Jahrhundert spielende Ausgestaltung des alten Märchens von der Schönen und dem Tier.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot