Angebote zu "Malbec" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

2017er Finca Las Moras Los Intocables Black Mal...
169,95 € *
ggf. zzgl. Versand

(18,88 EUR/l) 2018er Finca Las Moras Los Intocables Black Malbec Rotwein argentinischer Wein12x 750ml 🍾 Qualität: Was macht ihn so besonders? Da wäre einmal die Traube „Malbec“; die von der Finca Las Moras von den lehmhaltigen und sandige

Anbieter: Rakuten
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
2017er Finca Las Moras Los Intocables Black Mal...
76,95 € *
ggf. zzgl. Versand

(17,10 EUR/l) 2018er Finca Las Moras Los Intocables Black Malbec Rotwein argentinischer Wein6 x 750ml🍾 Qualität: Was macht ihn so besonders? Da wäre einmal die Traube „Malbec“; die von der Finca Las Moras von den lehmhaltigen und sandigen

Anbieter: Rakuten
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Finca Las Moras Finca Las Moras Los Intocables ...
11,16 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Rotwein / Malbec / Weinaroma Kirsche

Anbieter: idealo
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Finca Martha - Malbec - Mendoza Rotwein aus Arg...
9,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein schöner Charakter aus dem Mendoza Dieser 2017er Malbec aus der Finca Martha Reihe stammt von der Bodega La Soñada. Das Unternehmen der Familie Barale besitzt einen der ältesten Keller in San Rafael in Mendoza. San Rafael ist eine der bekanntesten Weinregionen Argentiniens. Das Gebiet wird von den Flüssen Atuel und Diamond bewässert. Die Böden zeichnen sich durch einen geringen Anteil an organischer Substanz, geringe Niederschläge und sehr geringe Luftfeuchtigkeit aus. Das sind die idealen Voraussetzungen für gesunde und qualitativ hochwertige Trauben. Die Malbec-Trauben stammen aus dem Weinberg der Villa Atuel auf 700 m Höhe. Dem Bergklima verdanken die Weine ihren aromatischen Ausdruck. Die Weine der Finca Martha sind bekannt für ihren frischen, fruchtigen und zugänglichen Charakter. Mit diesen schönen Eigenschaften hat sich unser 2017er Finca Martha Malbec bereits eine Bronzemedaille gesichert und zwar mit 88 Punkten auf den Argentina Wine Awards 2017. Weinkritiker James Suckling verlieh ihm 91 Punkte.     Verkostungsnotiz Im Glas zeigt dieser verführerische Wein ein warmes Purpurrot mit tiefem Kern. Sein Duft verströmt eine attraktive Frucht von roten Kirschen, Pflaumen und Himbeeren. Die Kirschfrucht findest Du im Geschmack sofort wieder, Brombeeren und schwarze Johannisbeere gesellen sich hinzu. Ein weicher Wein, mit geschmeidiger Struktur und einer Vollmundigkeit, die im Nachhall noch etwas erhalten bleibt. Bei 16-18 °C oder nach Geschmack leicht gekühlt genießen. Passt ideal zu Steaks und gegrilltem Gemüse, Chili con Carne und gereiftem Hartkäse.    

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
2019 Finca Las Moras Malbec San Juan
5,60 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Die Weinberge der Finca liegen alle zwischen 690 und 1.300 Metern Höhe in den Ausläufern der Anden. Hier herrscht ein sehr trockenes Klima mit den höchsten Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht in ganz Argentinien. Das führt dazu, dass die Malbec-Reben die ganze Länge der Vegetations- und Reifephase nutzen können und eine enorme Fruchtkonzentration entwickeln. Das Resultat sind facettenreiche, samtig-weiche und elegante Rotweine wie dieser Malbec. Im Bukett nimmt man deutlich Kirsche und Cassis wahr, sowie am Gaumen rote Beeren.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Finca Santa Bella - Malbec - San Juan Rotwein a...
4,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Malbec aus Argentinien - Immer eine Versuchung wert Aus den Händen des erfahrenen Winzers Eduardo Antonio Casademont stammt dieser samtig weiche und elegante Malbec. Die Trauben wurden in den Weinbergen von San Juan, auf einer Höhe von 650 Metern über dem Meeresspiegel angepflanzt. Hier herrscht durch die günstige Lage zwischen drei Tälern ein perfektes Klima für die Reben. Eduardos Philosophie: „Jeder Wein der Finca Santa Bella-Serie vermittelt einen Tropfen argentinischer Kultur", können wir uns in diesem Fall nur anschließen. Dieser Malbec hat alles, was man sich von einem Rotwein aus Argentinien wünscht!   Verkostungsnotiz: Das Glas wird ausgefüllt von der intensiven, violett-roten Farbe mit leichten Blautönen. Im Duft ist er mit frischen und fruchtigen Aromen von Pflaumen und Kirschen versehen. Der Geschmack ist samtig weich mit einer eleganten Rauch- und Vanillenote, die durch den Kontakt mit Eichenfässern entstanden ist. Im Finish mit einer anhaltender Länge, die von Noten aus Vanille begleitet wird. Bei 16-18 °C serviert, ist er für Pastagerichte oder ein Barbecue der ideale Begleiter. 

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Finca Martha - Malbec - Mendoza | 6 Flaschen
47,94 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Dieser 2017er Malbec aus der Finca Martha Reihe stammt von der Bodega La Soñada. Das Unternehmen der Familie Barale besitzt einen der ältesten Keller in San Rafael in Mendoza. San Rafael ist eine der

Anbieter: Weinvorteil
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
2018 Finca Las Moras Los Intocables Black Malbe...
11,95 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Der Finca Las Moras Los Intocables Black Malbec ist ein trockener Rotwein aus San Juan, Argentinien.  Die Malbec-Trauben stammen aus sorgsam selektierten Parzellen mit sandigen, lehmhaltigen Böden und sehr geringem Ertrag. So ergeben sie ein hochkonzentriertes, körperreiches und tiefdunkles Elixier. Dessen Ecken und Kanten werden während einer 12-monatigen Reifung in Eichenfässern, in denen zuvor berühmte amerikanische Bourbon- Whiskeys schlummerten, feingeschliffen. Ein wahrlich einzigartiger Prozess, der die intensiven Fruchtaromen von Kirschen und schwarzen Johannisbeeren mit den typischen, von Vanille und Karamell geprägten Röstnoten des Fasses zu einem außergewöhnlich weichen und von einer dezenten Süße gekrönten Geschmackserlebnis verschmelzen lässt. Hier entsteht ein Malbec-Typ, der auch unseren Filialleiter »Am Stadtpark«, Michael Wilpsbäumer beeindruckt:  »Was mich an der Rebsorte Malbec so fasziniert ist vor allem ihre spannende Geschichte: Im Cahors in Frankreich ursprünglich beheimatet, musste sie erst bis nach Argentinien reisen, um dann in ihrer Heimat erneut zu altem Ruhm zurückzukehren. Der tiefdunkle ›Los Intocables‹ besitzt eine äußerst weiche Vanillenote und begeistert in einer modernen Malbec-Stilistik.« In einer Welt, in der vieles oft austauschbar und belanglos wirkt, braucht es mehr denn je Menschen, die aus der Reihe tanzen, Neues wagen und unerschütterlich ihren Weg gehen. Wie unsere Freunde von Finca Las Moras. Ohnehin für ihren unbeirrbaren Innovationsdrang bekannt, schlagen sie mit ihrem Los Intocables Malbec wahrlich dem Fass den Boden aus – einem Whiskeyfass wohlgemerkt. Schließlich gönnen sie ihrer neuesten Kreation einen Dornröschenschlaf in Ex-Bourbon-Fässern und benennen den Wein ironischerweise nach der berühmten Gruppe von FBI-Agenten, die in den 1930er Jahren gegen alle Widerstände dem Alkoholhandel Al Capones ein Ende bereiten wollte: Die Unbestechlichen – »Los Intocables«.

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Finca Las Moras PAZ Malbec
11,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der Finca Las Moras PAZ Malbec ist ein argentinischer Rotwein, der sich im Glas mit einer brillanten violetten Farbe zeigt. Die langen und kalten Nächte verleihen dem Finca Las Moras PAZ Malbec seine starke Struktur und Komplexität. Nach der Handlese reift er für 15 Monate in französischen Eichenfässern zu einem wahren Malbec-Meisterwerk heran. Intensive Aromen von Pflaume, Kaffee und Schokolade verschmelzen zu einem außergewöhnlichen und temperamentvollen Geschmackserlebnis. Ein eindrucksvolles Beispiel, wozu die aus dem Bordelais stammende Rebsorte Malbec am Fuße der Anden imstande ist. Chief-Winemaker der Finca Las Moras, Eduardo Casademont, ist nicht nur ein Meister seines Fachs, sondern auch ein ganz besonders großer Kenner der Rebsorte Malbec. Und das zeigt sich unumstritten in dieser Rotwein-Entdeckung, die im Pedernal-Tal in San Juan – wo die größten Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht des ganzen Landes herrschen – auf 1350 Metern über dem Meeresspiegel ihren Ursprung hat. Argentinische Weine gibt es bereits seit Mitte des 16. Jahrhunderts, als spanische Konquistadoren Rebstöcke auf argentinischem Boden erstmals anpflanzten. Europäische Einwanderer aus Italien, Spanien und Frankreich prägten im Laufe der Jahrhunderte den Weingeschmack der Argentinier und erfahrene Winzer brachten aus der Alten Welt gezielt Rebsorten mit, die für das Klima und die Böden des Landes bestens geeignet waren. Malbec liebt die Bedingungen am Fuße der Anden offenbar so sehr, dass er sich dort zu einer Traube mit größter eigenständiger Persönlichkeit entwickelt hat. 

Anbieter: Club of Wine
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot